40 Jahre pfiffige Ideen und beste Qualität "Made in Germany"

Diamant-Photometer (1969)
GEMMODUL-Serie (1973 bis heute)
Die ersten DIALITE-Leuchten DUV und DLD (1976)

SYSTEM EICKHORST bietet nun seit mehr als 40 Jahren hochwertige Qualität und modernste Technik in stilvollem Design an. Die familiengeführte Manufaktur wurde 1969 von Dipl. Physik-Ingenieur Manfred Eickhorst mit seiner Innovation, dem DIAMANT-PHOTOMETER, in Hamburg gegründet.

Manfred Eickhorst entwickelte dieses weltweit erste Gerät zur Messung der Farbe von Diamanten noch während seines Studiums der technischen Physik. 1967 meldete er damit sein erstes Patent an. Nach der erfolgreichen Vorstellung des DIAMANT-PHOTOMETERS an der Diamantbörse von Antwerpen war für Manfred Eickhorst klar, dass die Entwicklung hochwertiger Geräte zur Untersuchung von Edelsteinen seine Zukunft prägen sollte. Dem Vorreiter DIAMANT-PHOTOMETER folgten 1973 die ersten gemmologischen Geräte der GEMMODUL-Serie und 1976 die Mikroskope der GEMMOSCOPE–Reihe.

Von gemmologischen Instrumenten zu Arbeitsplatzleuchten

Durch die enge Zusammenarbeit mit seinen Kunden in der Gemmologie wurde Manfred Eickhorst schnell klar, dass vielen von ihnen die richtige Beleuchtung bei ihrer Arbeit fehlte. So wurde 1976 mit der DUV die erste Leuchte aus der DIALITE-Serie geboren  (siehe Abbildung). Mit dieser Leuchte hatte er die weltweit erste Tageslicht-Arbeitsplatzleuchte mit eingebautem UV-Licht erfunden. Erst kürzlich wurde die Leuchte, an den Erfolg von damals angeknüpft, neu aufgelegt: DIALITE CLASSIC DUV

Schnell erkannte man, dass auch in anderen Bereichen vielen Menschen das richtige Licht fehlt. So entwickelte sich der Produktbereich "Licht & Leuchten", im Kern die Familie der DIALITE-Leuchten, zum zweiten Standbein von SYSTEM EICKHORST.

Inzwischen arbeiten Zahntechniker, Goldschmiede, Uhrmacher sowie ältere Menschen oder mit Sehbeeinträchtigungen auf der ganzen Welt mit dem Licht von SYSTEM EICKHORST. Der immer neueste Stand der Technik und die hohe Qualität machen die Produkte für ihre Benutzer zu unersetzlichen und zuverlässigen Wegbegleitern.

Mr. Light und die Licht-Experten

Durch die Spezialisierung im Bereich Licht sammelte Manfred Eickhorst im Laufe der Jahre viele Erfahrungen auf diesem Gebiet. Geht es um den sinnvollen Einsatz von Licht, Lichtfarben oder Beleuchtung im allgemeinen, wird der Rat von "Mr. Light" gerne in Anspruch genommen. Dieses Wissen gibt er sowohl an sein Team weiter, aber auch in Vorträgen vor internationalem Fachpublikum, auf Messen weltweit oder in Publikationen.

Ein echter Familienbetrieb aus Hamburg

Noch immer wird ein Großteil der Produkte von SYSTEM EICKHORST in Hamburg und Umgebung gefertigt und von hier aus in die ganze Welt versendet. Neben Manfred Eickhorst gehört zur Geschäftsleitung auch seine Ehefrau Sylvia, Prokuristin und gelernte Gemmologin. Die beiden Kinder Lea und Florian sind vor kurzem, nach Abschluss ihrer Ausbildung ebenfalls in die Firma eingetreten.